Business Coach MBS

business coach munich business school

Sie wollen in Ihrem Beruf durch sich und andere etwas bewegen? Sie wollen immer das Beste erreichen? Sie wollen mit Qualität und Empathie führen? Dann belegen Sie den Zertifikatslehrgang Business Coach MBS unter der professionellen Leitung des Senior Coaches DBVC und QRC Prof. Dr. Evelyn Albrecht an der Munich Business School.

Business Coaching gehört als Führungsinstrument und Personalentwicklungstool zum Standardrepertoire guten Managements. Die Ausbildung zum zertifizierten Business Coach MBS® vereint dabei höchste Qualität aus Hochschule, Wirtschaft und Coaching-Praxis.

Als zertifizierter Business Coach MBS® können Sie die erworbene Coaching-Kompetenz in Ihrem bisherigen Berufsalltag erfolgreich umsetzen, sich ein zweites berufliches Standbein aufbauen oder als hauptberuflicher Business Coach selbstständig arbeiten.

   Der Zertifikatslehrgang Business Coach ist eine vom DBVC anerkannte Weiterbildung.

Zertifizierter Weiterbildungspartner

Die Coaching-Ausbildung richtet sich an

  • Manager, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung, Projektleiter, Interims-Manager und Berater, die ihre Führungseigenschaften und ihr Business weiter professionalisieren wollen,
  • Trainer und Coaches, die ihr erlerntes Wissen auffrischen bzw. auf höchsten Standard setzen wollen, um wettbewerbsfähig zu bleiben,
  • Absolventen, die ihre Ausbildung um die Qualifikation Business Coach erweitern wollen.

Der Lehrgang gewährleistet den hohen Qualitätsanspruch eines Hochschullehrganges ebenso wie den von Coaching-Berufsverbänden. So ist der Zertifikatslehrgang Business Coach MBS nach den Qualitäts-Richtlinien der nationalen und internationalen Coachingverbände DBVC, ICF, EMCC und QRC konzipiert. Die Ausbildung ist bereits vom QRC akkreditiert. Die Akkreditierungsverfahren vom DBVC, ICF und EMCC sind noch nicht abgeschlossen.

Die Ausbildung befähigt den Teilnehmer

  • zur erfolgreichen Umsetzung der Seminarinhalte im Berufsalltag wie z.B. Führungssituationen, Projektmanagement und Kundenbetreuung;
  • zum souveränen Umgang mit kritischen Situationen wie z.B. Low Performance, Konflikten und Burnout-Problematik;
  • zur professionellen Berufstätigkeit als Business Coach wie z.B. interner Coach im Unternehmen oder selbstständiger Coach.

Außerdem

  • entspricht der Zertifikatslehrgang 22 ECTS Punkten und kann als Baustein für einen Master-Studiengang anerkannt werden;
  • kann sich der der Absolvent nach der bestandenen Teilnahme "Zertifizierter Business Coach MBS®" nennen;
  • sind die Teilnehmer Mitglied des umfangreichen MBS Alumni-Netzwerks.

Inhalte des Business Coach MBS

Bestandteile jedes Seminarblocks

Die Struktur-, Prozess-, Methoden- und Ergebniskompetenz der Teilnehmer wird wie folgt gewährleistet:

  • Theorieteil mit Businessbezug,
  • Vertiefenden Coaching-Übungen,
  • Praktische Anwendungen,
  • Case Studies,
  • Good Practice-Beispiele,
  • Feedback und Supervision,
  • Life- Coaching,
  • Experten-Abende.

Weitere Leistungen:

  • Vertiefungen der Lehrinhalte und Coaching-Praxis in Peergrouptreffen,
  • Supervision,
  • Coaching der Teilnehmer.

Netzwerkmöglichkeiten:

  • Mitgliedschaft im Alumninetzwerk der MBS
  • Netzwerkveranstaltungen von Alumni und aktuellen Teilnehmern des Business Coach MBS.

Alle Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Munich Business School (Elsenheimerstr. 61) in München statt. Der Lehrgang ist in zehn Seminarblöcken à zwei Tagen aufgebaut. Die Veranstaltungen pro Seminarblock finden jeweils freitags von 9:30 bis 19:00 Uhr und samstags 9:30 bis 18:00 Uhr statt.

 

TERMINÜBERSICHT BUSINESS COACH 2017

Block 1           07./08.04.2017

Block 2           05./06.05.2017

Block 3           23./24.06.2017

Block 4           14./15.07.2017

Block 5           15./16.09.2017

Block 6           20./21.10.2017

Block 7           17./18.11.2017

Block 8           19./20.01.2018

Block 9           16./17.02.2018

Block 10         09./10.03.2018

Jetzt Online bewerben oder Informationen anfordern

Online Bewerben Info Anfordern

Studiengebühren

Das Teilnahmeentgelt beträgt € 10.800 zzgl. Mwst. und ist im Voraus zu entrichten. In diesem Entgelt sind die Gebühren für sämtliche Seminare, Supervisionen, Prüfungen und Expertenabende sowie die umfangreichen Seminarunterlagen, Kursdokumentationen, Arbeitsmaterialien und Pausengetränke/Snacks enthalten.

Bei Teilnahme mehrerer Personen eines Unternehmens oder einer sonstigen Einrichtung wird ab dem dritten Teilnehmer eine Ermäßigung von 10% auf das Teilnahmeentgelt gewährt.

Experten im Business Coaching

Prof. Dr. Evelyn Albrecht gehört zu den renommiertesten Business Coaches mit einem Praxisbackground von über 15 Jahren als Top-Manager in internationalen Unternehmen und über zehn Jahren Erfahrung als Coach. Sie ist Senior Coach des DBVC und QRC sowie Autor zahlreicher Fachartikel und Lehrbücher. Sie ist Mitglied in zahlreichen Coaching-Verbänden (ICF, dvct, QRC, DBVC, EMCC), im QRC-Vorstand und Vice President Research des EMCC Deutschland. Frau Dr. Albrecht setzt mit ihren internationalen Forschungsarbeiten im Business Coaching Benchmarks und hat zahlreiche Coaching-Methoden etabliert. Sie vereint durch ihre langjährige Expertise in verschiedenen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Disziplinen ein umfangreiches Spektrum an Kompetenzen und Erfahrungen. Sie hat nicht nur Naturwissenschaften, BWL und Philosophie studiert, sondern lehrt und forscht als Professor für Unternehmensführung, Wirtschaftsethik, Produktmanagement und Projektmanagement. Außerdem begleitet Sie als staatlich geprüfter Heilpraktiker Burn-out-Patienten beim Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Als Programmdirektor und Lehrcoach des Zertifikatslehrganges Business Coach MBS® führt Dr. Evelyn Albrecht die Ausbildung selbst durch. In der Ausbildung vermittelt sie nicht nur ihr umfangreiches Wissen in Theorie und Praxis, sondern auch durch ihre langjährige Expertise in verschiedenen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Disziplinen ein unvergleichliches Spektrum an Kompetenzen und Erfahrungen.

Während der Präsenzblöcke ergänzen weitere Lehrcoaches und Experten das Ausbildungsprogramm.

Ab Ausbildungs-Jahrgang 2016/17 (Start April 2016) wird Prof. Dr. Andreas Hillert, Chefarzt der Schönklinik Roseneck, Prien am Chiemsee, die Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung im Kurs betreuen.  Herr Dr. Hillert ist Facharzt u.a für Psychotherapie und psychotherapeutische  Medizin und hat jahrzehntelange Expertise und praktische Erfahrung im Bereich Burnout.

Business Coaching Experten der letzten Jahrgänge:

  • Christiane Gaßmann, Geschäftsstellenführerin des QRC e.V.
  • Miriam Hohenfeldt, Vorstand des ICF Deutschland
  • Petra Hunold, Coach und Heilpraktikerin
  • Sandra Nettlenbusch, Fachexpertin für Coaching in Organisationen ((DBVC)
  • Prof. Dr. Christian Lütge, Lehrstuhlinhaber Peter-Löscher-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik an der TU München
  • Christian Schüle, Autor Bereich Wirtschaftsethik
  • Prof. Dr. Elke Stadelmann, Hochschule Würzburg-Schweinfurt
  • Jörg Veith, Vice President EMCC

     

Der Business Coach Zertifikatslehrgang

Der Zertifikatslehrgang Business Coach ist sowohl vom QRC ( Qualitätsring Coaching und Beratung ) als auch vom DBVC (Deutschen Bundesverband Coaching) zertifiziert. Unsere Ausbildung entspricht somit den hohen Qualitätsansprüchen einer Hochschul-Ausbildung und erfüllt außerdem die praxisbezogenen und standardisierten Kritierien von zwei renommierten Coachingberufsverbänden in Deutschland.