Dr. Hanna Schmalenbach

Dr. Hanna Schmalenbach

Editor for Sports at “Münchner Merkur”

Dr. Hanna Schmalenbach studierte Sport, Medien und Kommunikation an der TU München. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Hackforth promovierte sie zum Thema „Qualität im Sportjournalismus“.  Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete sie parallel selbstständig als freie Journalistin u.a. beim SID, der Bild-Zeitung und dem Münchner Merkur. Von 2012-2013 war sie festangestellte Sportredakteurin bei der dapd Nachrichtenagentur. Danach arbeitete sie als PR-Referentin beim FC Bayern. Seit August 2013 ist sie festangestellte Redakteurin in der Sportredaktion des Münchner Merkur mit der Hauptfunktion als FC Bayern-Reporterin.

An der MBS: Dozentin für Sportkommunikation

Studiengänge: Master Sports Business & Communication

Schwerpunkt: Methodologie

Schmalenbach, Hanna

Qualität im Sportjournalismus – Entwicklung eines Konzepts zur Beurteilung des Sportressorts im Print.

2014, MedienSportVerlag