MBA International Management - Individuelle Vertiefung

Im dritten Semester des MBA-Studiums können Sie zwischen einer internationalen oder zwei praktischen Vertiefungen wählen. Dieser Vorgang erlaubt es Ihnen, tieferes Wissen bezüglich eines bestimmten Landes oder einer ausgewählten Organisation zu erlangen. Des Weiteren verbessert er Ihre Fähigkeit, Erlerntes aktiv anzuwenden und sich im Verlaufe Ihrer Karriere auf ein neues berufliches oder kulturelles Umfeld einzulassen.

Wenn Sie bereits über umfangreiche internationale berufliche Erfahrungen verfügen, müssen Sie keine individuelle Vertiefung wählen. Stattdessen können Sie sich für den sogenannten Fast Track qualifizieren und auf diese Weise Ihr Studium innerhalb von nur 12 Monaten abschließen.

Im Rahmen dieser internationalen Vertiefung verbringen Sie ein Semester an einer von über 45 Partnerhochschulen weltweit (in der Regel von September-Dezember). Zu Beginn des ersten Semesters bietet das International Center hierzu eine eineinhalbstündige Veranstaltung an, um Sie über alle relevanten Themen bezüglich des bevorstehenden Auslandssemesters zu informieren.

Mehr zu Partneruniversitäten

Das Praktikum sollte inhaltlichen Bezug zum Studium aufweisen. Eine Kombination von Praktikum und Masterarbeit ist möglich.

An der MBS profitieren Sie von einem breiten Angebot an Praktika, die auf dem MBS Job Portal (Virtual Campus) veröffentlicht werden. Zusätzlich unterstützt das MBS Career Center Sie in Form von individuellen Beratungsangeboten und leistet Hilfestellung bei der Praktikumssuche und beim Schreiben von Bewerbungen.

Wenn Sie sich für ein Praktikum entscheiden, verbringen außerdem eine International Week an einer ausgewählten Partnerhochschule der MBS und erhalten so die Möglichkeit, weitere internationale Erfahrungen zu sammeln.

Folgende Ziele stehen im Vordergrund des Beratungsprojekts:

  • Die praktische Anwendung des bisher erworbenen Managementwissens
  • Planung, Kick-off und Durchführung des Projektes und finale Präsentation der Ergebnisse vor dem Kunden
  • Das Arbeit in einem internationalen Team unter Zeitdruck
  • Das Erlernen und die Anwendung von Projektmanagementsoftware

Wenn Sie sich für ein internationales Beratungsprojekt entscheiden, nehmen Sie außerdem an einer International Week an einer ausgewählten Partnerhochschule der MBS teil und erhalten so die Möglichkeit, weitere internationale Erfahrungen zu sammeln.

Die International Week am Corvinus MBA Center in Budapest findet regulär im Juni statt und beinhaltet u.a. folgende Programmpunkte:

  •     Vorlesungen zum Thema "Business in Central and Eastern Europe"
  •     Unternehmensbesuche
  •     Netzwerkveranstaltungen

Das Corvinus MBA Center ist ein Vorzeigeinstitut der Fakultät für Betriebswirtschaft der Corvinus Universität in Budapest - eine der angesehendsten Universitäten Ungarns. Die Corvinus Universität wurde bereits durch EPAS international akkreditiert und wird national wie international als eine der besten Hochschulen gerankt.

 Kontakt


Studienberatung MBA International Management

Juliane Große

Infoveranstaltungen


22.10.2016
22.10.2016
07.12.2016