MBA International Management - Struktur & Inhalte

Modulstruktur

MBA Studium in München an der MBS

Studienverlauf

Der MBA International Management ist in drei Semester unterteilt. Die Regelstudienzeit beträgt 15 Monate und der Unterricht findet von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr statt. Studenten, die sich für den Fast Track qualifizieren, beenden ihr Studium innerhalb von 12 Monaten (siehe unten).

Im ersten Semester (September-Dezember) und zweiten Semester (Januar-Mai) werden Sie in betriebswirtschaftlichen Themen und der Entwicklung von Führungskompetenzen unterrichtet. Zusätzlich kombinieren Sie zwei von insgesamt vier Wahlpflichtfächern und wählen Ihren Internationalen Fokus. Die Belegung eines fakultativen Sprachkurses ist ebenfalls möglich.

Im dritten Semester (Juni-Dezember) wählen Sie Ihre Individuelle Vertiefung und beenden Ihr Studium schließlich mit Ihrer Masterarbeit. Letztere dient als Beleg für Ihr im Laufe des Studiums erlangtes Verständnis für aktuelle Wirtschaftsthemen sowie Ihre Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden auf reale Geschäftssituationen anzuwenden. Das Thema der Arbeit wird in Abstimmung mit einer Firma gewählt.

Download Modulübersicht

MBA Fast Track

Abhängig vom Umfang Ihrer internationalen und beruflichen Erfahrungen besteht die Möglichkeit, auf die individiduelle Vertiefung im dritten Semester zu verzichten. Diese als Frast Track bezeichnete Option  verringert die Studiendauer von 15 auf insgesamt 12 Monate.

Bei der Feststellung, ob Sie sich für den Fast Track qualifizieren, werden viele Faktoren berücksichtigt. Besonderen Wert wird dabei auf eine langjährige internationale Arbeits- und Managementerfahrungen gelegt. Die finale Entscheidung obliegt dem akademischen Programmleiter.

 Kontakt


Studienberatung MBA International Management

Juliane Große

Infoveranstaltungen


22.10.2016
22.10.2016
07.12.2016