Elisabeth Grenzebach

Elisabeth Grenzebach, M.A.

Managing Director Wortwirtschaft (Agentur für Unternehmenskommunikation)

  

Elisabeth Grenzebach hat Volkswirtschaft und Sinologie in München, Taipeh und Berlin studiert. Sie war wissenschaftliche Assistentin an der FU Berlin und Chefredakteurin in der Handelsblattgruppe für IT-Publikationen. Seit 2006 leitet sie ihre eigene Agentur – die Wortwirtschaft. Als Schreibtrainerin arbeitet sie für Universitäten, Unternehmen und Privatpersonen. Zusätzlich hat sie eine Coaching-Ausbildung abgeschlossen und hilft nun als Coach ihren Kunden bei Karriereplanung, Vorträgen und Präsentationen.

An der MBS: Dozentin für Wirtschaftsraumstudien Asien und Pazifik

Studiengänge: Bachelor International Business

Schwerpunkte: Wirtschaft und Kultur im asiatisch-pazifischen Raum

Grenzebach, E. (1993): Gesicht erwerben und Gesicht verlieren – die chinesische Alternative zur Tarifautonomie. Berlin: Klaus Schwarz Verlag