Jörg Kottmeier

Jörg Kottmeier

Leiter Sportkommunikation, BMW Group

Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Bertelsmann AG und einem Volontariat beim Mindener Tageblatt studierte Jörg Kottmeier an der LMU in München Diplom-Journalistik, Politik, Soziologie und Sport. Nebenbei war er als Freier Journalist im Sport für diverse Medien tätig. Ab 1994 arbeitete Kottmeier acht Jahre als Redakteur beim SID. Seit 2002 ist Kottmeier bei BMW. Dort leitet er die Abteilung Sportkommunikation.

An der MBS: Honorardozent für Internationale Sportkommunikation

Studiengang: Master Sports Business and Communication

Schwerpunkte: Sport, Medien, PR