Seminar Internationalisierung mit Schwerpunkt China & Südostasien

Deutsche Unternehmen erwirtschaften alljährlich über eine Billion Euro im Ausland, zuletzt erreichte die Außenhandelsbilanz einen neuen Höchstwert. Die immer weiter zunehmende Globalisierung verlangt, dass Unternehmen diese Entwicklung weiter vorantreiben und neue Märkte erschließen – auch und gerade außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes. Vor allem in China und in der Wirtschaftsregion Südostasien sind Märkte mit großem wirtschaftlichen Potenzial entstanden. Dieses zu nutzen erfordert jedoch eine genaue Kenntnis der regionalen sowie kulturellen Besonderheiten.

Im Zertifikatsseminar „Internationalisierung – Schwerpunkt China/Südostasien“ lernen Sie die verschiedenen Internationalisierungsstrategien ebenso kennen wie praxisrelevante Tools, mit denen Sie die Grundlagen für eine Expansion ins Ausland legen. Zudem erfahren Sie, welche wirtschaftlichen und kulturellen Gegebenheiten der Region Sie bei der Expansion nach Fernost beachten müssen und entwickeln erste Ideen für Ihr Unternehmen.

Zielgruppe

Das Zertifikatsseminar „Internationalisierung – Schwerpunkt China/Südostasien“ richtet sich zum einen an die Geschäftsleitung und das Senior Management, zum anderen an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, insbesondere der Bereiche Vertrieb und Produktion, die ein Verständnis für die Marktexpansion nach China und Südostasien entwickeln wollen.

Kursinhalte: Internationalisierungsstrategien, Marktexpansion, Anfangsplanung

  • Internationalisierungsstrategien: Strategien und Tools für die Marktexpansion abseits des Heimatmarktes
  • Kulturkreis China und Südostasien: Überblick und Besonderheiten in Kultur und Marktgeschehen der Regionen China und Südostasien
  • Internationalisierung für Unternehmen: Entwicklung von Grundlagen und Anfangsplanung für den Markteintritt in China und/oder Südostasien

Ganztages-Seminar, Termine individuell vereinbar;
Seminargebühren (max. 10 Teilnehmer): 7.500 € zzgl. MwSt.

Referenten

Prof. Dr. Marc-Michael H. Bergfeld

Professor für Familienunternehmen

mehr

Prof. Dr. Christian Schmidkonz

Professor für Internationale Betriebswirtschaftslehre und Managerial Economics

Studiengangsleiter Master International Business

mehr

 Kontakt


Nathalie von Seyfried
Executive Development Programm