Fakultät

Prof. Dr. Alexander Hahn



Prof. Dr. Alexander Hahn studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, wo er anschließend summa cum laude promovierte. Danach schloss er sich der Unternehmensberatung HYVE an, wo er unter anderem Unternehmen wie Audi, Adidas, die Deutsche Telekom und Lufthansa betreute. 2016 gründete er gemeinsam mit Geschäftspartnern das Start-up HomeFox.

 

Prof. Dr. Hahn hat an zahlreichen führenden Universitäten und Business Schools im deutschsprachigen Raum und im internationalen Ausland unterrichtet. Darüber hinaus verfügt er über umfassende Forschungserfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kommunikation und hat in führenden internationalen Journals wie im Journal of Marketing, Journal of Marketing Research und Research Policy publiziert.

 

Dr. Alexander Hahn ist seit Februar 2018 Professor für Digital Marketing and Communication an der MBS.

An der MBS:  Dozent für Digital Marketing and Communication

Studiengänge:  Bachelor International Business, Pre-Master International Business

Schwerpunkte: Marketing, Sales, Digital Business, Innovation

BEITRÄGE IN ZEITSCHRIFTEN

Sandner, P. / Hahn, A. (2015): Crowdsourcing als erfolgversprechende Methode für Open Innovation in der Automobilbranche. Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft 18(2), S. 53 – 61.

Walter, B. / Hahn, A. (29. Oktober 2015): Wanted: "Right Potentials". Handelszeitung, Special Marketing, S. 27.

Block, J. / Fisch, C. / Hahn, A. / Sandner, P. (2015): Why do SMEs File Trademarks? Insights from from Firms in Innovative Industries. Research Policy 44(10), S. 1915 – 1930. https://doi.org/10.1016/j.respol.2015.06.007 

Homburg, C. / Hahn, A. / Bornemann, T. / Sandner, P. (2014): The Role of Chief Marketing Officers for Venture Capital Funding: Endowing New Ventures with Marketing Legitimacy. Journal of Marketing Research 51(5), S. 625 – 644. https://doi.org/10.1509/jmr.11.0350

Homburg, C. / Wilczek, H. / Hahn, A. (2014): Looking Beyond the Horizon: How to Approach the Customers' Customers in Business-to-Business Markets. Journal of Marketing 78(5), S. 58 – 77. https://doi.org/10.1509/jm.12.0529

Homburg, C. / Vollmayr, J. / Hahn, A. (2014): Firm Value Creation Through Major Channel Expansions: Evidence from an Event Study in the United States, Germany and China. Journal of Marketing 78(3), S. 38 – 61. https://doi.org/10.1509/jm.12.0179

Homburg, C. / Jensen, O. / Hahn, A. (2012): How to Organize Pricing? Vertical Delegation and Horizontal Dispersion of Pricing Authority. Journal of Marketing 76(5), S. 49 – 69. https://doi.org/10.1509/jm.11.0251

 

KAPITEL IN FACHBÜCHERN

Hahn, A. / Hofmann, R. / Schwarz, J. O. / Meinheit, A. / Füller, J. (2016): Easy Rider – Die Erschließung der Welt des autonomen Fahrens aus Sicht von Markt und Kunde. In: Abele, T. (Hrsg.): Die frühe Phase des Innovationsprozesses – Neue, praxiserprobte Methoden und Ansätze (S. 75 – 98). Wiesbaden, Germany: Springer Gabler. https://doi.org/10.1007/978-3-658-09722-6_5

Hahn, A. / Firnkäs, J. / Szplit, D. / Rapp, M. / Koch, G. (2014): Testerkampagne Audi Sound Plus: Identifikation und Einbeziehung von Produktbotschaftern mittels Online Communities im B2C Marketing. In: Arns, T. et al. (Hrsg.): Zukunft der Wissensarbeit (S. 295 – 303). Berlin: GITO mbH Verlag.

Hahn, A. / Gfrei, B. / Füller, J. / Koch, G. (2014): Soziale Technologien im Innovationsmanagement. In: Schuh, G. / Stich, V. / Jakobs, E.-M. /& Ziefle, M. (Hrsg.): Zukunft gestalten: Soziale Technologien in Organisationen in Zeiten des demografischen Wandels: Wissen – Innovation – Demografie (S. 180 – 204). Aachen: FIR e. V. an der RWTH Aachen. 

 

ARBEITSPAPIERE/ARBEITSBERICHTE

Engelen, A. / Flatten, T. / Engelen, M. / Koch, G. / Hahn, A. (2016): Der Innovationsreport 2016 – Aktuelle Innovationsthemen des deutschen Mittelstands. Germany: TU Dortmund, TH Köln, HYVE Innovation Community GmbH.

Homburg, C. / Hohenberg, S. / Hahn, A. (2014): Welche Anreize für welchen Mitarbeiter? Vertriebssteuerung im Innovationskontext (IMU Research Insights #026). Mannheim, Germany: Institut für Marktorientierte Unternehmensführung.

Beil, P. / Bauer, A. / Füller, J. / Hahn, A. (2014): Reinventing Retail − die stationäre Antwort auf Online. Munich, Germany: Roland Berger, HYVE Innovation Community GmbH.

Homburg, C. / Wilczek, H. / Hahn, A. (2013): Multi-Stage Marketing: How to Approach the Customers' Customers in B2B Markets (IMU Research Insights #014). Mannheim, Germany: Institut für Marktorientierte Unternehmensführung.

Homburg, C. / Vollmayr, J. / Hahn, A. (2012): The Performance Implications and Success Factors of Channel Design and Channel Management on B2B Markets (IMU Research Insights #006). Mannheim, Germany: Institut für Marktorientierte Unternehmensführung. 

 

BEITRÄGE IN TAGUNGSBÄNDEN WISSENSCHAFTLICHER KONFERENZEN

Wilczek, H. / Hahn, A. (2013): Multi-Stage Marketing: How Does it Affect Relationship Quality Between a B2B Supplier and its Direct Customers? European Marketing Academy Conference, Istanbul, Turkei, 4. – 7. Juni 2013.

Homburg, C. / Hahn, A. / Bornemann, T. (2011): The Value Relevance of Chief Marketing Officers for the IPO of Startups. Academy of Marketing Science Annual Conference Proceedings, Coral Gables, Florida, 24. – 27. Mai 2011.