Fakultät

 Reka Leisztner



Reka Leisztner schloss ihr Bachelor-Studium in Industrial Design Engineering an der Budapester Universität für Technologie und Wirtschaft ab. Schon während des Studiums war sie an verschiedenen Konzeptentwicklungsprojekten beteiligt. Nach einigen Jahren in einem Marketing-Unternehmen absolvierte sie ein Masterstudium in Innovations- und Produktmanagement in Österreich. Während ihres Masterstudiums, im zweiten Semester, wurde sie eingeladen, für eine Unternehmensberatung in München zu arbeiten. Zur Zeit arbeitet sie an verschiedenen Projekten und gibt Schulungen und Workshops im Bereich der agilen Produktentwicklung, insbesondere Design Thinking.

An der MBS: Gastdozentin für Entrepreneurship

Studiengänge: Master International Business

Schwerpunkte: Concept Development, User Experience Design, Fuzzy Front End of Innovation, Design Thinking