Dozenten-Details - Studium München

Fakultät

Prof. Dr. Ellen Schmid



Ellen Schmid ist Professorin für Responsible Leadership an der Munich Business School. Als promovierte Psychologin lehrt und forscht sie zum Thema verantwortungsvolle Führung in der digitalen Welt, immer an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis.

 

Nach dem Studium der Psychologie war sie als HR Business Partner im europäischen Forschungszentrum von General Electric, bevor sie 2011 an die TU München wechselte. Dort hat sie zum Thema Führung geforscht und Schwerpunktmäßig im Bereich der Executive Education gelehrt. Zuletzt hat sie das Center for Digital Leadership Development an der TU München aufgebaut und geleitet.

 

Neben ihrer Tätigkeit in Forschung und Lehre ist sie als Beraterin für verschiedene Unternehmen tätig.

An der MBS: Professorin für Responsible Leadership

Studiengänge: Bachelor International Business, Master International Business, Master Innovation and Entrepreneurship

Schwerpunkte: Leadership

Zeitschriftenbeiträge (Peer Reviewed)

Schmid, E. A., Pircher Verdorfer, A., & Peus, C. (2019). Shedding light on leaders’ self-interest: theory and measurement of exploitative leadership. Journal of Management, 45(4), 1401-1433.

Knipfer, K., Schreiner, E., Schmid, E., & Peus, C. (2018). The performance of pre-founding entrepreneurial teams: The importance of learning and leadership. Applied Psychology: An International Review, 67(3), 401–427.

Schmid, E., Pircher Verdorfer, A., & Peus, C. (2018). Different Shades –Different Effects? Consequences of Different Types of Destructive Leadership. Frontiers in Psychology, 9:1289.

Knipfer, K., Shaughnessy, B., Hentschel, T., & Schmid, E. (2017). Unlocking women’s leadership potential: A curricular example for developing female leaders in academia. Journal of Management Education, 41(2), 272–302.

Knipfer, K., Shaughnessy, B. A., Hentschel, T., & Schmid, E. (2015). Leading in academia: A curricular example for developing women scientists for leadership roles. Academy of Management Proceedings.

Praxisartikel (Auswahl)

Schmid, E., & Knipfer, K. (2018). 5 Thesen zur Executive Education der Zukunft: Wie wir in der Arbeitswelt 4.0 lernen werden. www.humanresourcesmanager.de/news/executive-education-der-zukunft.html

Schmid, E., & Peus, C. (2017). Mitarbeiter als Mittel zum Zweck: Wie ausnutzende Führung wirkt. Wirtschaftspsychologie Aktuell, 1.

Peus, C., Knipfer, K., & Schmid, E. (2016). Erfolgsfaktor effektive Mitarbeiterführung. Wissenschaftsmanagement, 1, 20–23.

Schmid, E., Knipfer, K., & Peus, C. (2015). Wissen alleine reicht nicht. Förderung von Selbst(lern)kompetenzen in der Führungskräfteentwicklung: Executive-MBA-Ausbildung an der TUM School of Management. PERSONALFÜHRUNG, 1, 50–57.

Peus, C., Sparr, J. L., Knipfer, K., & Schmid, E. (2012). Führend Wissen schaffen. Mehr als Einzelmaßnahmen: Zur Bedeutung professioneller Führung. Wissenschaftsmanagement, 4, 14-17.

Buchkapitel

Schmid, E., Knipfer, K., & Peus, C. (2017). Führend forschen und forschend führen–Empirische Ergebnisse zur Führung in der Wissenschaft. In Truniger, L. (ed.), Führen in Hochschulen (pp. 123–132). Wiesbaden, Germany: Springer Gabler.

Peus, C., Knipfer, K., & Schmid, E. (2017). Effektive Führung steht im Zentrum. In

Lemmens, M., Horváth, P., & Seiter, M. (Eds.), Wissenschaftsmanagement – Handbuch und Kommentar (pp. 32–45). Bonn, Germany: Lemmens Medien GmbH.

Schreiner, E., & Schmid, E. (2015). Onboarding und Führung in den ersten 100 Tagen. In C. Peus, S. Braun, T. Hentschel & D. Frey (Eds.), Personalauswahl in der Wissenschaft - Evidenzbasierte Methoden und Impulse für die Praxis. pp. 161 - 172. Heidelberg: Springer.

Weisweiler, S., Kuhrts, J., Braumandl, I. & Schmid, E. (2015). Self management for project managers. In M. Wastian, L. von Rosenstiel, M. West & I. Braumandl (Ed.), Applied psychology for project managers. A practitioner's guide to successful project management. New York: Springer.

Konferenzbeiträge (Auswahl)

Egorov, M., Knipfer, K., Schmid, E., Peus, C., & Fischer, P. (2019, September). Digitalisierung und Führungskräfteentwicklung: Herausforderungen erkennen – neue Lösungswege beschreiten. Symposium presented at the 11th conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology (AOW) of the German Psychological Society (DGPs) in Braunschweig, Germany.

Schmid, E., & Böhm, M. (2019, September). Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Paper presented at the 11th conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology (AOW) of the German Psychological Society (DGPs) in Braunschweig, Germany.

Knipfer, K., Schmid, E., & Schmelzer, D. (2019, September). Online-Feedback und digitales Coaching zur Förderung des Trainingstransfers. Paper presented at the 11th conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology (AOW) of the German Psychological Society (DGPs) in Braunschweig, Germany.

Knipfer, K., Schmid, E., & Peus, C. (2018, September). The promise (and peril) of educational technology for leadership development: Empirical evidence and conceptual ideas. Symposium, 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt/Main.

Knipfer, K., Schmid, E., & Schmelzer, D. (2018, September). Boosting the long-term impact of leadership training by digital coaching. 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt/Main.

Egorov, M., Schmid, E., Pircher Verdorfer, A., & Peus, C. (2016, September). Whats’s the Value: Moral Foundations and Different Leadership Styles. 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Leipzig.

Knipfer, K., Schmid, E., & Mangold, S. (2016, September). Ausnutzende Führung und ihre Effekte auf den Wissensaustausch in Arbeitsteams: Ein Mediationsmodell. 50. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Leipzig.

Schmid, E., Pircher Verdorfer, A., & Peus, C. (2016, August). Differential effects of different destructive leadership behaviors. 76th Annual Meeting of the Academy of Management, Anaheim, USA.

Schmid, E. & Braun, S. (2015, September). Man erntet, was man sät – Negative Führung und ihre Folgen. Symposium, Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs).

Knipfer, K., Shaughnessy, B., Hentschel, T., & Schmid, E. (2015, August). Leading in academia: A curricular example for developing women scientists for leadership roles. Academy of Management Annual Meeting, Vancouver, BC, Canada.

Knipfer, K., Schreiner, E., Schmid, E., & Peus. C. (2014, September). Unternehmerisch führen: Mehrebenen-Effekte von charismatischer Führung auf Lernprozesse und Leistung in Gründerteams. 49. Congress of the DGPs (Deutsche Gesellschaft für Psychologie), Bochum, Germany.

Schmid, E., Knipfer, K., Schreiner, E. & Peus, C. (2014, September). Narzissten in Führungspositionen und ihr Einfluss auf die Teamleistung: ein kurvilinearer Zusammenhang Paper presented at the 49th Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum.

Schmid, E., Pircher-Verdorfer, A., & Peus, C. (2014, August). Shedding Light on Leaders' Self-Interest: Theory and Measurement of Exploitative Leadership. 74th Annual Meeting of the Academy of Management, Philadelphia, Pennsylvania, USA.

Schmid, E., & Peus, C. (2013, May). Exploitative leadership: Theory and measurement of exploitative leadership behavior. European Congress of Work and Organisational Psychology, Münster.