Fakultät

 Pamela Valdivia

MBS Pamela Valdivia


Pamela Valdivia ist Leiterin der Repräsentanz des Freistaats Bayern für Südamerika und dort seit September 2013 tätig. Sie hält einen Master in Business Management der Universität Adolfo Ibáñez und einen Abschluss der Universität Santiago de Chile in International Business. Darüber hinaus absolvierte sie das Programm zur Weiterbildung von Führungskräften als Innovation Manager für KMU. Unter anderem war sie für die Auslandshandelskammer in Chile und für das chilenische Außenministerium tätig. 

An der Business School der Universidad Adolfo Ibáñez, Universidad de Chile und Universidad del Desarrollo unterrichtete Frau Valdivia Kurse zu den Themen Innovation, Kommunikation und Führung. Heute ist sie zertifizierte Mentorin für Startups. An der MBS ist sie als Honorardozentin für Doing Business in Latin America tätig.

An der MBS: Dozentin Doing Business in Latin America

Studiengänge: Master-Programme

Schwerpunkte: Business in Lateinamerika