Fakultät

 Petra Lienhop

MBS Petra Lienhop


       

Petra Lienhop hat als Hotelmeisterin und Hotelbetriebswirtin über 30 Jahre eigene Hotelgeschichte geschrieben. Sie greift zurück auf mehr als 20 Jahren Führungsverantwortung in überwiegend Inhaber- und privatgeführten Luxushotels und das in Deutschland, der Schweiz, den USA und Österreich. Die Hotellerie lebt von persönlichen Begegnungen und so war schnell der Wunsch geboren, die Kunst im Umgang mit Menschen zu beherrschen. Insbesondere, weil sie viele prominente Persönlichkeiten beherbergte, die die meisten von uns nur aus Funk und Fernsehen kennen. Staatsgäste, königliche Hoheiten, Dichter & Denker, Schauspieler und Menschen mit bedeutender gesellschaftlicher wie unternehmerischer Verantwortung aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Diesen Menschen abseits von Staats- und Sicherheitsprotokollen auf Augenhöhe zu begegnen, in dem Ziel, dass diese sich gesehen, gewertschätzt und individuell behandelt fühlen, war Ihre Motivation.

Seit 2012 ist Petra Lienhop zertifizierter Business Knigge Coach und seit 2013 im Vorstand des Bundesverbands für AUI-Business-Knigge Training und Coaching e. V. (BvKnigge).

2018 gründete sie ihr eigenes Unternehmen, in dem sie «Antworten zur Wirkung» gibt. Sie versteht sich als Leader Enabler und entwickelt Personen zur Persönlichkeit.

Sie absolvierte Ihre Business Choach Ausbildung an der Munich Business School.

Petra Lienhop steht für einen gewandten Auftritt im Business, aus »Passion for Excellence«.

Sie agiert als Keynote Speaker, Sparringspartnerin und Leader Coach.

An der MBS: Dozentin für Witschaftsetikette 

Studiengänge: Bachelor International Business

Schwerpunkte: Die Kunst des Umgangs mit Menschen auf jedem Parkett

Mitautorin «Der aktuelle Knigge im Job» (Autorin Inge Wolff)