MBS
Events

30 Jahre MBS: Diversity Podiumsdiskussion

30 Jahre MBS: Diversity Podiumsdiskussion-1

30 Jahre MBS: Erfahren Sie während der Diversity Podiumsdiskussion am 23. Juni von 18:00 bis 19:00 Uhr, warum sich Vielfalt für Unternehmen lohnt.

Vielfalt scheint der Schlüsselfaktor für erfolgreiche Unternehmen im 21. Jahrhundert zu sein, verspricht ihre Förderung doch besser funktionierende und zufriedene Teams, innovativere Ideen, ein besseren Draht zu Kund*innen und damit obendrein einen höheren Umsatz. Aber was genau sind eigentlich die Aufgaben des Diversity Managements? Warum und auf welchen Ebenen zahlt sich Vielfalt für Unternehmen aus? Wie gelingt der Einstieg, welche Initiativen lohnen sich? Und wie wird sich die Diversitätsdebatte in den kommenden Jahren weiterentwickeln?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, laden wir Expertinnen aus dem MBS-Alumni-Netzwerk zu einer Online-Podiumsdiskussion ein: Verena Hüni, Diversity-Managerin bei der ZF Group, und Katrin Heigl, Senior Executive Bancassurance und Initiatorin der Initiative Women@Allianz bei der Allianz, geben einen Einblick in ihre Arbeit und schildern ihre Erfahrungen. Christoph Schlottmann, Gleichstellungsbeauftragter der Munich Business School, moderiert den Abend und stellt die aktuellen Aktionen im Bereich des Diversity Managements an der MBS vor. Fragen, Anregungen und Best Practices aus dem Publikum sind jederzeit willkommen, denn nur gemeinsam gelingt Vielfalt!

Moderation:

Christoph Schlottmann, Gleichstellungsbeauftragter der Munich Business School

Gäste:

  • Verena Hüni, Diversity-Managerin bei der ZF Group
  • Katrin Heigl, Senior Executive Bancassurance und Initiatorin der Initiative Women@Allianz bei der Allianz

Datum und Zeit: 23. Juni 2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Online anmelden

Mittwoch, 23.06.2021
Beginn: 18:00
Ende: 19:00
iCalendar
Termin exportieren