Studieren ohne Abitur
Ist das möglich?

Kann man ohne Abitur studieren?

Ja, kann man. Obwohl im Regelfall ein Abitur Abschluss gefragt wird, um zu studieren, ist das nicht die einzige Möglichkeit. Auch auf Umwegen kommt man zum Studium. Wie erfährst Du hier!

Infomaterial herunterladen

In unserem kostenlosen und unverbindlichen Infomaterial erf√§hrst Du unter anderem alles √ľber:

  • Inhalte deines Studiums
  • Zulassung und Bewerbung
  • Preise im Detail
Infos anfordern!

Hochschulzugangsberechtigung - Was ist das?

Wenn man das Abitur in der Tasche hat, dann hat man die sogenannte Hochschulzugangsberechtigung. Diese besagt schlicht, dass man in der Lage und es einem erlaubt ist zu studieren. Das Wort Hochschule wird als Sammelbegriff f√ľr alle Universit√§ten, Fachhochschulen und Akademien verwendet, an denen man studieren kann.

Doch nicht nur ein Abitur gilt als Hochschulzugangsberechtigung! Man kann ein Hochschulzugang ohne Abitur auch auf alternativen Wegen erreichen.

Voraussetzungen - Studieren mit und ohne Abitur

Die Voraussetzungen eines Studiums ohne Abitur sehen gar nicht so viel anders aus, als die Voraussetzungen mit einem Abitur. Die folgende Grafik zeigt den Unterschied:

Studium ohne Abitur ‚Äď Wie geht das?

Studieren ohne Abitur kann man auf einige unterschiedliche Arten. Ein lukrativer Weg f√ľr bereits arbeitst√§tige Interessenten kann √ľber ihre Berufsausbildung gehen.

Alternativ zu den 3 Jahren Berufserfahrung, z√§hlt auch eine Meisterpr√ľfung bzw. eine gleichgestellte Fortbildung mit anschlie√üender Pr√ľfung wie zum Techniker und Fachwirt. Dies beschert Interessierten dann einen allgemeinen Hochschulzugang, der mit dem Abitur gleichgestellt ist.

An der MBS wird nur noch ein Beratungsgespr√§ch vor dem Studium verlangt, um f√ľr den gew√ľnschten Studiengang zugelassen zu werden. Solche Voraussetzungen variieren jedoch stark zwischen den Hochschulen, da jede eigene Regelung aufstellt. Solche Voraussetzungen gelten aber nicht selten auch f√ľr Abiturienten.

Du hast keine Berufsausbildung? Kein Problem! Ohne Ausbildung kann man auch einen Hochschulzugang erwerben.

WUSSTEST DU SCHON?

Du kannst an der Munich Business School teilweise auch in Teilzeit studieren. So kannst Du ganz bequem Deinem Beruf nachgehen, w√§hrend Du ein Studium ohne Abitur in M√ľnchen startest.

Hochschulzugang im √úberblick

Zusammengefasst f√ľhren folgende Abschl√ľsse, teilweise mit zus√§tzlichen Eignungen, zu folgenden Studienberechtigungen:

Abschluss Zusätzliche Eignung Studienberechtigung
Abitur - Hochschulzugang
Fachgebundene Hochschulreife - Fachgebundener Hochschulzugang, nur fachgebundene Studiengänge
Fachabitur - Fachgebundener Hochschulzugang
Mittlere Reife Abschluss einer Fachschule bzw. eine Fachakademie allgemeinen Hochschulzugang mit Beratungsgespräch o.ä.
Kein Schulabschluss - -
Berufsausbildung (mind. 2 Jahre) Mind. 3 Jahre Berufserfahrung oder Meisterpr√ľfung bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungspr√ľfung Fachgebundener Hochschulzugang, nach Bestehen der regul√§ren Pr√ľfungen der ersten zwei Semester o.√§.

WUSSTEST DU SCHON?

Die Munich Business School bietet als optimale Vorbereitung auf das Bachelorstudium das Programm Pre-Bachelor International Business an, was Dir ein BWL Studium ohne Abitur an der MBS garantiert.

Zweiter Bildungsweg

Wenn das alles nicht auf Dich zutrifft, dann kannst Du immer noch den zweiten Bildungsweg gehen. Was ist der zweite Bildungsweg?

Man kann das Abitur ganz einfach nachholen. Oft wird dies an Abendschulen angeboten, weshalb man das sogar neben dem Beruf machen kann.

Sobald man das Abi auf diesem Weg nachgemacht hat, gilt es als vollwertiges Abitur. Damit bekommt man denselben allgemeinen Hochschulzugang wie jeder Interessierte mit Abitur auch und kann in ganz Deutschland alles studieren, was man möchte, sofern man zugelassen wird.

Was kann man mit der Hochschulzugangsberechtigung ohne Abitur an der MBS erreichen?

Nach dem Pre-Bachelor Programm oder auch ohne das Programm kann man den Bachelor International Business an der Munich Business School mit einer Hochschulzugangsberechtigung ohne Abitur studieren. Dabei ist dieser Studiengang mehr als nur ein klassisches Studium der Betriebswirtschaftslehre. Das Besondere ist die Aussicht auf beste Karrierechancen im Ausland, die durch folgende Vorteile des MBS Studiums zustande kommen:

  • International
  • Innovativ und Digital
  • Fundiert und Individualisierbar
  • Praxisnah und Pers√∂nlich

FAQ

Kann man ohne Abi erfolgreich werden?

Ja, kann man. Es gibt sogar sehr viele erfolgreiche Menschen, die nie ein Abitur gemacht haben. Von Charles Dickens, √ľber Quentin Tarantino zu Henry Ford haben viele bekannte und reiche Pers√∂nlichkeiten nicht mal einen Schulabschluss in der Tasche und trotzdem sind sie erfolgreich geworden.

Aber wenn Du dennoch Dein Abitur nachholen oder sogar ohne Abitur studieren möchtest, kannst Du das jederzeit tun. Es gibt unterschiedliche Wege dies zu erreichen:

  • Zweiten Bildungsweg einschlagen und Abitur nachmachen
  • Mit Fachabi oder Fachgebundener Hochschulreife studieren
  • Nach einer Berufsausbildung und mit Berufserfahrung studieren
  • Nach Berufsausbildung und Meisterpr√ľfung oder √§hnlicher Pr√ľfung studieren
  • Nach dem Absolvieren einer Fachschule oder Fachakademie studieren

Ohne Abitur kann man also auch im Studium und danach durchaus erfolgreich werden.

Ist ein guter Realschulabschluss besser als ein schlechtes Abi?

Es kommt nat√ľrlich immer darauf an, was Du mit diesem Abschluss beruflich machen m√∂chtest. Grunds√§tzlich dauert ein Abitur l√§nger als ein Realschulabschluss, man lernt mehr und dadurch ist er auch oft angesehener. Aber ein guter Abschluss ist immer beeindruckender als oder zumindest nicht so abschreckend wie ein schlechter Abschluss, egal welcher Art.

Gute Noten zeigen Engagement und Durchhalteverm√∂gen, was jedes Unternehmen oder jede Hochschule sucht. Schlechte Noten hingegen k√∂nnen aus vielerlei Gr√ľnden entstehen, lassen das zuk√ľnftige arbeitgebende Unternehmen oder die Hochschule aber meist Faulheit oder sogar wenig Intelligenz vermuten, was keiner √ľber sich selbst vermitteln m√∂chte.

Letztendlich muss ein jeder f√ľr sich selbst entscheiden. Wenn Du jedoch trotzdem w√ľnscht ein gutes Abitur nachzumachen oder ohne Abitur zu studieren, dann gibt es einige Wege dies zu tun.

Zum Beispiel kannst Du ein Fachabitur oder eine fachgebundene Hochschulreife nachmachen und dadurch zum Studium ohne Abitur kommen. Aber auch eine Ausbildung kann Dir zu einem Studium ohne Abi oder mit schlechtem Abitur verhelfen. Erfahre mehr im obigen Text!

 

Ist Fachabi schlechter als Abi?

Nein, nicht grundsätzlich. Der Unterschied zwischen beiden Abis ist einfach der Fokus. Das Ziel eines Abiturs ist es, Dir so viel Wissen beizubringen wie möglich, damit Du dann Deinen weiteren Bildungsweg frei aus allen Angeboten wählen kannst. Ein Fachabi hingegen, schult Dich in einem bestimmten Fach, dass Du im Vorhinein gewählt hast, damit Du möglichst einen großen Einblick in das Fach bekommst.

Somit ist Deine Auswahl nach dem Fachabitur jedoch eingeschenkt. Du kannst entweder an einer Hochschule Dein Fach oder ein sehr ähnliches Fach weiter studieren oder Du suchst Dir einen Beruf, der zu Deinem Fach passt.

Wenn Du aber schon fr√ľh genau wei√üt, was Du willst, kann ein Fachabitur viel Unn√∂tiges lernen ersparen und Dir hoffentlich mehr Lernfreude bringen, als das herk√∂mmliche Abitur. Ein Studienfach musst Du letztendlich so oder so w√§hlen. Die Frage ist nur, wann Du es tust.

Kann man mit einem schlechten Abi studieren?

Ja, durchaus. Je nach Studienauswahl ist dieses jedoch entweder etwas leichter oder schwerer möglich.

Es gibt Studienf√§cher, die keinen NC haben. Was bedeutet, dass du daf√ľr einfach nur ein Abitur haben musst, um Dich zu qualifizieren, egal wie gut oder schlecht dieses Abi ist. Der NC gibt grob gesagt die Abschlussnote an, die Interessierte treffen oder √ľberbieten m√ľssen, um sofort aufgenommen zu werden. Wenn dieser nicht existiert, dann musst Du diesbez√ľglich auch keine Erwartungen treffen.

Wenn Dein gew√ľnschtes Studienfach allerdings einen NC hat, dann musst Du mit Wartesemestern rechnen. Wartesemester werden die Semester genannt, in denen Du Dich auf ein Studium vorbereitest. Du darfst also kein anderes Fach studieren, sondern tats√§chlich darauf warten, dass du zugelassen wirst. Die Faustregel ist meist: Je l√§nger Du wartest, umso h√∂her ist die Chance zugelassen zu werden. Aber wie immer geh√∂rt da etwas Gl√ľck dazu und es kommt nat√ľrlich auch immer auf das Bundesland und die Hochschule an.

Ansonsten kannst Du Dir einen Studienplatz auch auf anderem Wege sichern. Du kannst beispielsweise eine Berufsausbildung machen und auf diesem Weg letztendlich ein fachgebundenes Studium ohne Abitur beginnen. Mehr Möglichkeiten werden im Text oben erläutert.

Begeistert? Bewirb dich ganz unverbindlich!



Studienmöglichkeiten an der Munich Business School

An der Munich Business School bieten wir eine Vielzahl von Bachelor- und Master-Studieng√§ngen, die auf Deine individuellen Interessen und Karriereziele zugeschnitten sind. Entdecke unsere praxisorientierten Studieng√§nge, die es Dir erm√∂glichen, fundierte Kenntnisse zu erlangen und Dich f√ľr eine erfolgreiche Karriere vorzubereiten.

International Business
BACHELOR
International Business
International Business
MASTER
International Business
Alle Masterprogramme
MASTER
Alle Masterprogramme
Vollzeit & Teilzeit
MBA
Vollzeit & Teilzeit

Möchtest du mehr erfahren?

Studienberater MBS: Christine Heber, M.A.
Studienberatung Bachelor International Business Christine Heber, M.A. +49 89 547678 272 bachelor@munich-business-school.de
Wie können wir dir helfen? Nächste Schritte Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern Online bewerben
PAGE-TITLE: Studieren ohne Abitur