MBS
Female Leadership
Lounge
  • Deadline: 23. September 2022
  • Start: November 2022
  • Dauer: 1 Jahr

Tausche dich in ganzes Jahr lang mit Microsoft Deutschland CIO/CDO Anna Kopp und Ernst & Young Partner Rita Niedermayr aus und wachse

 

Möchtest du als MBS Studentin die einmalige Gelegenheit haben, dich mit zwei sehr erfolgreichen weiblichen Führungskräften auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren? Möchtest du erfahren, welche Möglichkeiten du hast, dich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln und dabei dir selbst treu zu bleiben und authentisch zu sein?

Dann ist die Initiative Female Leadership Lounge genau das Richtige für dich!

Die Female Leadership Lounge ist ein regelmäßiger Austausch zwischen Anna Kopp, Rita Niedermayr und den talentiertesten MBS Studentinnen im Rahmen von informellen Sessions an der MBS, im EY wavespace™ München und in der Microsoft Niederlassung in München.

Erhalte die Möglichkeit, dich ein Jahr lang exklusiv mit Microsoft und EY auszutauschen, um dich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Was erwartet dich?

In vier informellen und außergewöhnlichen Sessions über zwölf Monate - jeweils 1,5 Stunden lang und an verschiedenen Orten - MBS, EY wavespace™ München und in der Microsoft-Niederlassung in München - profitierst du von

Persönlichkeitsentwicklung

Erhalte wertvolle Ratschläge aus erster Hand und exklusive exklusive Karriere-Insights für deine persönliche und berufliche (Weiter-)Entwicklung.

Einblicke in die Führungsarbeit

Erhalte Einblicke in geschlechtsspezifische Unternehmensfragen, Führungsaufgaben und Herausforderungen am Arbeitsplatz.

Vorbilderfahrungen

Denke - inspiriert von den Erfahrungen und Geschichten der Vorbilder - über deine persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten nach.

Regelmäßiger Austausch

Erlebe einen authentischen regelmäßigen Austausch in einer informellen und vertraulichen Atmosphäre.

Networking

Erleben Sie die Macht des Netzwerkens.

Save the date!

 

Der Austausch beginnt im November 2022. Die Dauer des Programms beträgt ein Jahr.

Wer ist Anna Kopp?

Anna Kopp ist seit 2015 Director IT bei Microsoft Deutschland, Niederlassungsleiterin der großen Hauptniederlassung in München, Co-Vorsitzende des Women@Microsoft ERG Boards und Mitglied des Advisory Boards der Munich Business School.

Außerdem ist sie bayerische Delegierte im IHK-Digitalisierungsausschuss und Mitglied im Vorstand des Münchner Kreises.

Sie ist seit 2004 bei Microsoft tätig, zuvor in einer globalen Rolle als Customer Satisfaction Lead für Advertising und Online. Davor leitete sie die EMEA-weite Midmarket-Verkaufsorganisation, die für Umsätze in 72 Ländern verantwortlich war und mit einer Organisation von 600 Verkäufern ein Ziel von 720 Mio. $ verfolgte. Sie ist seit 1993 in der IT-Branche tätig und kann somit auf 29 Jahre Erfahrung in verschiedenen Funktionen zurückblicken, angefangen als Verkäuferin bis hin zu ihrer jetzigen Position als Geschäftsführerin.

Anna kommt aus Schweden, wo sie Internationale Kommunikation an der Universität Stockholm studiert hat, und ist seit 1992 in Deutschland. Im Jahr 2020 wurde sie zu einer der inspirierendsten Frauen Deutschlands gewählt und hat mehrere Technologie- und Branchenpreise sowie Auszeichnungen für Vielfalt und Inklusion gewonnen. 2019 wurde sie unter den Top 50 Technologie-Influencern in München gelistet.

Sie ist Expertin für die neue Arbeitswelt aus kultureller, politischer und praktischer Sicht, setzt sich für flexible Arbeitsmodelle ein und treibt mit ihren ehrenamtlichen Aktivitäten Diversity und Inclusion voran, vor allem zur Stärkung von Frauen am Arbeitsplatz.

In ihrer Freizeit reist sie mit ihrem 1200GS BMW Motorrad um die Welt, am liebsten offroad, und ist schon einige Rallyes gefahren. Außerdem ist sie Sängerin in ihrer eigenen Band, darunter die deutsche Microsoft-Band "Overcloud", die letztes Jahr sogar ein Album veröffentlicht hat.

"Die MBS Female Leadership Lounge ist eine tolle Möglichkeit für MBS Studentinnen, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Anna Kopp und Rita Niedermayr sind zwei wunderbare Vorbilder in vielen verschiedenen Bereichen und zwei der authentischsten weiblichen Führungskräfte in der DACH-Region und darüber hinaus!"

Dr. Christine Menges, Kanzlerin der Munich Business School

Wer ist Rita Niedermayr?

Rita Niedermayr studierte Management an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie ist seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Führungsrollen als Gründerin, Geschäftsführerin, Mitglied des Aufsichtsrats und als Projektleiterin tätig. Seit 2015 ist Rita Partnerin bei EY für People Consulting mit den Kernkompetenzen Lernen, Change und Leadership. Sie ist zudem Expertin für Lernen in Organisationen und Transformation im Kontext von Digitalisierung, Nachhaltigkeit und New Work.

Als Geschäftsführerin des Controller Instituts, in ihrer Rolle als Vorstandsmitglied der International Group of Controlling oder als Mitglied des Advisory Boards der Munich Business School engagiert sich Rita beruflich stark für die finanzwirtschaftliche Themen und Community. Dazu gehören Publikationen, wissenschaftliche Studien, die professionelle Leitung und Redaktion der CFO-Plattform "CFOaktuell" und ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm für Professionals mit mehr als 3000 Teilnehmern pro Jahr.

Rita beteiligt sich am EY Womens Network "Women.Fast Forward", einer globalen Plattform, die es Mitarbeiter*innen, Kund*innen und der Community ermöglicht, sich für das Thema Gleichstellung zu engagieren. "Women.Fast Forward" fördert die Vielfalt, indem es Frauen und Mädchen ermöglicht, ihr Potenzial durch Bildung, Mentoring, Innovation und unternehmerische Möglichkeiten zu entwickeln. Diese Plattform schafft ein Arbeitsumfeld, das die Überwindung der Geschlechterkluft unterstützt und ein Umfeld fördert, in dem jeder in der Lage ist, ein Architekt des transformativen Zeitalters zu werden.

Rita hat ein neues Entwicklungs- und Mentoring-Programm mit dem Namen "Next-Spin-Leadership" initiiert, das für eine neue Generation von Führungskräften steht. Es startet im Jahr 2023 und wird vor allem weibliche Fachkräfte auf ihrem Weg von der Vision über das Selbstmanagement bis hin zur Leistungssteigerung begleiten.

Seit vielen Jahren engagiert sich Rita ehrenamtlich in einem lokalen (Wiener) Rotary Club. Rotary ist ein globales Netzwerk von 1,4 Millionen Nachbarn, Freunden, Führungskräften und Problemlösern, die sich eine Welt vorstellen, in der sich Menschen zusammenschließen und aktiv werden, um dauerhafte Veränderungen zu schaffen - weltweit, in ihren Gemeinschaften und in sich selbst. Die Lösung echter Probleme erfordert echtes Engagement, eine Vision und Maßnahmen für die drängendsten Probleme unserer Welt. Rita trägt zu einem breiten Spektrum nachhaltiger Projekte bei, u. a. zur Förderung von Bildung.

Wer kann teilnehmen?

Die Munich Business School Female Leadership Lounge richtet sich an

  • MBS Bachelor-Studentinnen, die sich im dritten Studienjahr befinden,
  • Studentinnen aller Masterprogramme der MBS und
  • MBA-Studentinnen,

die ihre persönliche Führungsidentität entwickeln wollen.

Besonders empfehlenswert für Studentinnen, die mehr über Geschlechterdynamik lernen, sich über weibliche Führung austauschen und beruflich und persönlich wachsen wollen.

Nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen ist verfügbar!

Wie bewerben?

Reiche dein einseitiges Motivationsschreiben ein und beantworten darin folgende Fragen:

  • Was bedeutet erfolgreiche Führung für dich? Welche weibliche Führungspersönlichkeit verkörpert deiner Meinung nach das Thema "Women in Leadership" und warum?
  • Was möchtest du in der Welt bewirken?
  • Warum bist du die richtige Teilnehmerin für die Lounge Sessions?

Reiche dieses Schreiben und deinen aktuellen Lebenslauf bei Prof. Dr. Patricia Kraft ein. Bewerbungsschluss ist am 23. September 2022.

Wllst du mehr erfahren?

Studienberater MBS: Prof. Dr. Patricia Kraft
Studiengangsleiterin Bachelor International Business Prof. Dr. Patricia Kraft +49(0)89 547678-0 Patricia.Kraft@munich-business-school.de
How can we help you? Nächste Schritte Reiche deine Bewerbung ein
PAGE-TITLE: Female Leadership Lounge