Globales Hochschulranking U-Multirank: Munich Business School deutschlandweit beste private Fachhochschule im Bereich „Business Studies“

MBS U-Multirank

Bestnoten für internationale Orientierung der Bachelor-, Master- und MBA-Programme

In der neuesten Ausgabe des unabhängigen globalen Hochschulrankings U-Multirank konnte die Munich Business School (MBS) ihre überzeugenden Vorjahresergebnisse bestätigen und ist die deutschlandweit beste private Fachhochschule im Bereich „Business Studies“. Dabei wurden die Bachelor-, Master-und MBA-Studienprogramme der MBS in der Kategorie „Internationale Orientierung“ mit der Bestnote bewertet. Außerdem bescheinigten die Studierenden der MBS ihrer Hochschule eine hohe Qualität in der Lehre.

U-Multirank, das größte globale Universitätsranking, bewertet seit 2014 Hochschulen in den fünf Kategorien „Teaching & Learning“, „Research“, „Knowledge Transfer“, „International Orientation“ und „Regional Engagement“. In der aktuellen, vierten Ausgabe des Rankings wurden 1.500 Hochschulen aus 99 Ländern untersucht und von den Experten eingestuft, darunter 89 in Deutschland. In die Bewertung flossen zudem Ergebnisse einer Studierendenbefragung mit 100.000 Teilnehmern ein.

Beste private Fachhochschule im Bereich „Business Studies“ in Deutschland

In der Gesamtwertung, d.h. unter Berücksichtigung aller erfassten Kriterien, erreichte die MBS unter allen deutschen Fachhochschulen mit betriebswirtschaftlichen Studiengängen einen hervorragenden sechsten Platz – und ist damit die Nummer eins unter den privaten Institutionen (Übersicht hier).

Wie schon im Vorjahr konnte die MBS die unabhängigen Experten – und ihre eigenen Studierenden – vor allem in den Bereichen „International Orientation“ und „Teaching & Learning“ überzeugen.

„Sehr gute“ internationale Orientierung der Bachelor-, Master- und MBA-Programme

Die internationale Ausrichtung der Bachelor-, Master- und MBA-Programme der MBS wurde von U-Multirank mit „sehr gut“ (Note 1 auf einer Skala von 1 bis 5) bewertet. Dabei erzielte das Studienprogramm Bachelor International Business 10 von 13 Punkten (Platz 3 aller Hochschulen), die Master- und MBA-Programme sogar 12 von 13 Punkten (Platz 1 aller Hochschulen). Die „Opportunities to study abroad“ wurden von den befragten Studierenden der MBS mit „gut“ (Note 1,8) bewertet.

Insgesamt belegt die MBS in der Kategorie „Internationale Orientierung“ auf Hochschulebene deutschlandweit den siebten Platz und Platz drei unter allen Fachhochschulen (Übersicht siehe hier). Zur Bewertung der internationalen Ausrichtung untersuchten die Experten unter anderem Faktoren wie obligatorische Auslandsaufenthalte, Möglichkeiten für einen internationalen Doppelabschluss und die Anzahl internationaler Studierender an der Hochschule.

MBS ist Top 25 Performer in „Student Mobility“

(Update: 19. April 2017) U-Multirank hat auch in diesem Jahr wieder die jeweiligen “Top 25 Performers” für einzelne Indikatoren der fünf Ranking-Kategorien (Research, Knowledge Transfer, International Orientation, Regional Engagement, Teaching & Learning) ermittelt. Wie schon im Jahr zuvor zählt die MBS zu den  “Top 25 Performer” in “International Orientation – Student Mobility” und erreichte einen hervorragenden 6. Platz.

Studierende bescheinigen hohe Qualität in „Teaching & Learning“

In der Kategorie „Teaching & Learning“ wurden Studenten zu Kursqualität, Praxisbezug, Lernerfahrungen und Organisation der Studienprogramme sowie zur Betreuung durch die Dozenten befragt. Dabei bewerteten die MBS Studierenden ihre Hochschule bei 7 von 8 Kriterien mit „gut“ (Note 2). Damit gehört die MBS auch in dieser Kategorie fächerübergreifend zu den besten Hochschulen Deutschlands: Sie belegt hier sogar den zweiten Platz unter allen Institutionen – und ist damit die beste deutsche Fachhochschule im Bereich „Teaching & Learning“ (Übersicht siehe hier).

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir im Ranking die guten Ergebnisse des letzten Jahres bestätigen konnten. Auf die internationale Orientierung unserer Studienprogramme legen wir höchsten Wert. Daher freuen wir uns besonders, dass dieser Aspekt von den Experten sowie unseren Studierenden so positiv bewertet wurde“, so Prof. Dr. Stefan Baldi, Dekan der MBS. „Auch die guten Ergebnisse der Studierendenbefragung im Bereich ‚Teaching & Learning‘ erfüllen uns mit Freude. Schließlich ist die Zufriedenheit unserer Studenten der wichtigste Gradmesser für unsere Hochschule.“

Umfassende Bewertung von Hochschulen

U-Multirank ist das erste internationale Hochschulranking, das mit seinem multidimensionalen Ansatz ein möglichst umfassendes Bild der untersuchten Universitäten zeichnet. Dazu bündelt U-Multirank Daten aus mehreren Quellen, darunter solche aus bibliometrischen und internationalen Patentdatenbanken, Hochschuldaten sowie Daten einer großen Studierendenbefragung. U-Multirank wird von der Europäischen Union gefördert.

Das Gesamtergebnis der MBS finden Sie hier.