MBS Professorin Patricia Kraft ab 2019 Teil des Exzellenz-Netzwerks für Hochschullehre

MBS Prof. Dr. Patricia Kraft

Ein hoher Anspruch an die Qualität der Lehre ist eine entscheidende Säule der Ausbildung an der Munich Business School. Dies zeigt einmal mehr die Aufnahme von Dr. Patricia Kraft, Professorin für International Business an der MBS, in das Lehren-Dachprogramm.

Lehren ist eine Gemeinschaftsinitiative der Stiftungen Alfred Toepfer, Nordmetall und Volkswagen sowie des Stifterverbandes und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Ziel der Initiative ist es, auf unterschiedlichen Ebenen ein lehrbezogenes Veränderungsmanagement zu erreichen, neue Lehr-/Lernstrukturen und -kulturen zu schaffen und den intensiven Austausch fachübergreifend anzuregen.

Prof. Dr. Stefan Baldi, Dekan der Munich Business School, freut sich über die Ernennung: „Wir sind sehr stolz auf die Aufnahme von Prof. Dr. Patricia Kraft in das Lehren-Dachprogramm. Durch ihr Engagement sind wir in der Lage, aktiv zur Zukunft der Lehre an deutschen Hochschulen beizutragen und selbst mit gutem Beispiel voranzugehen.“