Bachelor-Studierende gründen Studenteninitiative „MBS International“

MBS International

Studenteninitiativen, gegründet und betrieben von MBS Studierenden aller Programme, sind ein wichtiger Bestandteil des studentischen Lebens an der Munich Business School. Beispiele dafür sind MBS Helps, deren Mitglieder sich auf Wohltätigkeitsprojekte konzentrieren, der MBS Film Club, MBS Sports und viele weitere großartige Initiativen.

Die neueste Studenteninitiative ist „MBS International“, gegründet von einer Gruppe Bachelor-Studenten des 6. Semesters.

Die Idee entstand während dem Projektmanagement-Kurs, in dem die Studierenden sich ein Projekt einfallen lassen und es in die Tat umsetzen mussten.

Aufgrund der hohen Nachfrage und des Bedarfs an einer internationalen Studierendenorganisation entschied sich Stefanie M. Schulz, Gründerin und Präsidentinder Initiative, zusammen mit ihren Kommilitonen Carolin Wischmann, Ida Maria Almqvist und Luc Schiebel, „MBS International“ ins Leben zu rufen.

Da immer mehr internationale Studierende an die Munich Business School kommen, hat sich die Initiative zum Ziel gesetzt, diese untereinander und mit auch mit ihren deutschen Kommilitonen zusammenzubringen.

Internationalität – Verantwortung – Aufgeschlossenheit

„MBS International“ steht für alles, was die Munich Business School verkörpert: Internationalität – Verantwortung – Aufgeschlossenheit.

„Mit der Studentenvinitiative wollen wir alle MBS Studenten ansprechen – ob Studenten aus dem Ausland und solche, die aus anderen Teilen Deutschlands nach München kommen. Wir – das Team von MBS International – wollen dazu beitragen, dass sich an der MBS alle wohl und willkommen fühlen und München und das Studentenleben genießen“, sagt Stefanie über die Mission des Vereins.

Im vergangenen Semester organisierte das Team eine Kick-off-Veranstaltung im Cocktailhouse mit vielen internationalen Studenten. Vor allem die Austauschstudenten freuten sich, sich besser kennenzulernen und andere MBS Studenten zu treffen.

MBS International

Bei der zweiten Veranstaltung im Café an der Universität (CADU) trafen sich über 20 Studierende aus verschiedenen Semestern!

MBS International

Da die Mitglieder des Organisationsteam ihr Studium abgeschlossen haben, wird Anna Palmer, die bereits bei den vergangenen Veranstaltungen aktiv mitgewirkt hat, die Initiative weiterführen. Sie freut sich bereits darauf, motivierte Studenten zu finden, die sie unterstützen. Wer mitmachen möchte, ist selbstverständlich herzlich willkommen!