MBS Highlights 2016

Für die Munich Business School geht ein spannendes Jahr 2016 zu Ende. In verschiedenen Rankings wurde die exzellente Reputation der MBS bestätigt. Unser 25-jähriges Jubiläum war Anlass uns auf unsere Werte zu besinnen und eine Strategie dafür zu entwickeln, die bevorzuge Wirtschaftshochschule in Deutschland für weltoffene, verantwortungsvolle und unternehmerische Persönlichkeiten aus aller Welt zu werden. Hier einige Highlights:

  • Weltoffen: Mehr als ein Drittel unserer Studierenden stammt aus ca. 60 Nationen. Dazu  kommen noch zahlreiche Austauschstudierende von unseren Partnerhochschulen weltweit. Die MBS ist damit eine der internationalsten Wirtschaftshochschulen in Deutschland.
  • Verantwortungsvoll: Wir haben einen neuen Social Entrepreneurship-Kurs in unsere MBA-Programme integriert und eine neue Professur in diesem wichtigen Feld berufen (Prof. Dr. Barbara Scheck). Unser Studenteninitiative MBS Helps hat bereits zum dritten Mal das AIDS-Concert in München aktiv unterstützt.
  • Innovativ: Ein Fachbuch über die Digital Transformation (Prof. Patricia Kraft/Prof. Dr. Hans Jung) hat MBS-Professoren und –Dozenten, Alumni, Praktiker und andere Wissenschaftler zur Diskussion von smarten Geschäftsmodellen der Zukunft zusammen gebracht. Digital Business-Kurse sind auch neue Optionen sowohl in Master- als auch MBA- und Bachelor-Programmen. Unser einmaliger Kurs „Success Factor Happiness“ (Prof. Schmidkonz) wurde bereits das dritte Mal durchgeführt.

Einen Eindruck der Vielfalt von MBS-Aktivitäten im Jahr 2016 haben wir unter MBS – Highlights 2016 zusammengefasst.

 

Prof. Dr. Stefan Baldi
Über Prof. Dr. Stefan Baldi 16 Artikel
Prof. Stefan Baldi ist Dekan der Munich Business School seit März 2002. 1984 bis 1990 Studium der Informatik an der TU Clausthal und dem Karlsruher Institut für Technologie (Diplom-Informatiker), 1996 Promotion zum Dr. rer. pol. in Betriebswirtschaftslehre an der TU Ilmenau. Von 1990 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel sowie selbständiger Berater und Trainer im Bereich Informationssysteme.